Ihr Profi für Anlagentechnik

Trumpf CNC Presse geliefert

29.07.2018

Endlich ist sie da... unsere Trumpf Truebend 5085.

Nach 3 Tagen Basisschulung gilt es nun unsere Kreativität mit dem neuen Spielzeug umzusetzen.

 

Freuen Sie sich auf mehr Flexibilität, bessere Qualität und Lieferfähigkeit.

 

Ihr Adolph & Co. Team

Der schnelle Weg zur Ausbildung

22.07.2014

Handwerkliches Geschick, räumliches Denken, Leistungsbereitschaft, Neugier und Lust neue Dinge zu entdecken zeichnen Dich aus ?

Wir bieten Dir einen Arbeitsplatz mit langfristiger Perspektive und abwechslungsreichen Aufgaben in einem dynamischen, innovativen Unternehmen.

Deine aussagefähigen Bewerbungsunterlagen sende uns bitte per Post oder Mail.

 

Adolph&Co. GmbH
Großer Kamp 7-9
D 32791 Lage/Heiden

Zuwachs bei der Adolph & Co. GmbH

01.02.2013

Endlich ist die Ausbildung geschafft, freuen sich Margarete Bay und Sergej Lehmann. Ein wichtiger Lebensabschnitt ist somit erfolgreich abgeschlossen. Als Gesellen haben die beiden zum 01.02. das erste Arbeitsverhältnis angetreten.

Ausbilder und Werkstattmeister Gerhard Plogstert ist sichtlich stolz auf seine Sprößlinge. Mit einer Durchschnittsnote von 1,8 und 2,1 können sich die Ergebnisse im IHK Schnitt sehen lassen.

Jetzt können die beiden Industriemechaniker zeigen was sie gelernt haben und Ihre Stärken weiter ausbauen. 

Wir sind sehr stolz und freuen uns über die Ergebnisse und natürlich auch die Entscheidung in unserem Unternehmen zu bleiben.

vl: Sergej Lehmann, Gerhard Plogstert, Margarete Bay


01.02.2013, Maik Adolph

Abgasanlage geht in Betrieb

09.02.2012

Pünktlich zum Termin geht die von Adolph & Co. entwickelte Abgasanlage für die weltweit größten Hydraulikbagger des Marktführers Caterpillar Global Mining in Betrieb.

Herzstück sind die von uns entwickelten Abgas- Absaugausleger mit einer Gesamthöhe von 8,5 Meter und 7 Meter langen Auslegern, welche für die verschiedenen Modelle in der Höhe elektrisch verfahrbar sowie um 180° schwenkbar entwickelt wurden.

Das Gesamtsystem verfügt über ein Absaugvolumen von 80.000 m³/h.

 

Lage, 09.02.2012

-->